16.12.2017
 Berlin
 1 °C
 Überwiegend bewölkt
 Hamburg
 3 °C
 Überwiegend bewölkt
 Köln
 1 °C
 Überwiegend bewölkt
 Dresden
 -0 °C
 Teils bewölkt
 Leipzig
 -2 °C
 Überwiegend bewölkt
 Rostock
 3 °C
 Überwiegend bewölkt
 Hannover
 1 °C
 Nebel
 Duisburg
 1 °C
 Überwiegend bewölkt
 Nürnberg
 -- °C
 --
 Stuttgart
 -0 °C
 Überwiegend bewölkt
 Bremen
 2 °C
 Überwiegend bewölkt

Lawrow führt in Europa Gespräche zum Konflikt in der Ostukraine

Dienstag, 11. Juli 2017

Der russische Außenminister Sergej Lawrow führt am heutigen Dienstag (11.07.2017) in Österreich und Brüssel Gespräche über den Konflikt in der Ost-Ukraine. Zunächst will Lawrow an einem informellen Treffen der Außenminister der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) im österreichischen Mauerbach teilnehmen. Für den späten Abend (23.00 Uhr) ist in Brüssel eine Begegnung Lawrows mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini geplant.

Im Osten der Ukraine kämpfen seit April 2014 prorussische Rebellen gegen regierungstreue Truppen. Kiew und der Westen werfen Russland - ohne Beweise vorbringen zu können - die Unterstützung der Rebellen vor, was Moskau bestreitet. Die OSZE ist mit der Überwachung eines Waffenstillstands in der Ostukraine beauftragt, der allerdings immer wieder gebrochen wird.  (A.Nikiforov--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top