Trump und Putin vereinbaren Treffen beim G20-Gipfel in Hamburg

Mittwoch, 03. Mai 2017

US-Präsident Donald Trump und sein russischer Kollege Wladimir Putin wollen sich beim G20-Gipfel im Juli in Hamburg erstmals seit Trumps Amtsantritt treffen. Das vereinbarten die beiden Staatschefs am Dienstag in einem Telefongespräch, wie der Kreml mitteilte. Der G20-Gipfel findet am 7. und 8. Juli statt. Die beiden Präsidenten sprachen sich demnach auch für weitere regelmäßige Telefonate aus.

Seit Trumps Amtsantritt im Januar telefonierte der US-Präsident zwei Mal mit Putin. Die Beziehungen der USA und Russlands stehen derzeit unter genauer Beobachtung, nachdem US-Geheimdienste dem Kreml vorgeworfen hatten, mit Hackerangriffen in den US-Wahlkampf eingegriffen zu haben. Das FBI untersucht zur Zeit überdies mögliche Verbindungen zwischen dem Wahlkampfteam Trumps und der russischen Regierung.

(I.Beryonev--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top