BERLIN: Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei Angela Merkel

Donnerstag, 11. Mai 2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfing am heutigen Donnerstag (11.05.2017) Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Bei dem Treffen im Kanzleramt ging es um die Vorbereitung des Nato-Treffens der Staats- und Regierungschefs Ende Mai in Brüssel, wie Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilte. An dem Nato-Gipfel am 25. Mai 2017 will auch US-Präsident Donald Trump teilnehmen.

Trump dringt darauf, dass die Verbündeten auf das in der Nato schon 2014 vereinbarte Ziel hinarbeiten, zwei Prozent ihrer jeweiligen Wirtschaftsleistung für die Verteidigung auszugeben. Die Nato hatte schon 2014 das Ziel vereinbart, binnen eines Jahrzehnts die Verteidigungsausgaben "Richtung zwei Prozent" der Wirtschaftsleistung zu steigern. Dies schaffen neben den USA bisher nur vier der 28 Nato-Staaten. Deutschland steht seit Jahren bei rund 1,2 Prozent.  (U.Beriyev--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top