Iranisches Staats-TV gratuliert Präsident Ruhani zur Wiederwahl

Samstag, 20. Mai 2017

Das staatliche Fernsehen des Iran hat Präsident Hassan Ruhani zur Wiederwahl gratuliert. Nach der Auszählung fast aller Stimmen am heutigen Samstag (20.05.2017) setzte sich der gemäßigte Staatschef deutlich gegen seinen konservativen Herausforderer Ebrahim Raisi durch. Für den 68-Jährigen votierten demnach bei der Wahl am Freitag 22,8 Millionen Bürger, Raisi kam auf 15,5 Millionen Stimmen.

Als wichtigster Erfolg Ruhanis gilt das Atomabkommen, das im Januar 2016 zur Aufhebung der westlichen Sanktionen gegen den Iran führte. Herausforderer Raisi stellte das Abkommen zwar nicht generell in Frage. Er warf Ruhani jedoch vor, zu wenig daraus gemacht zu haben.  (I.Beryonev--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top