20.09.2017
 Berlin
 10 °C
 Nebel
 Hamburg
 12 °C
 leichte Regenschauer
 Köln
 11 °C
 Nebel
 Dresden
 10 °C
 Überwiegend bewölkt
 Leipzig
 10 °C
 Nebel
 Rostock
 11 °C
 leichte Regenschauer
 Hannover
 11 °C
 Nebel
 Duisburg
 11 °C
 Nebel
 Nürnberg
 9 °C
 Nebel
 Stuttgart
 11 °C
 Überwiegend bewölkt
 Bremen
 11 °C
 leichte Regenschauer

Deutschland: Mehrheit der Deutschen für Fahrverbote für Diesel

Mittwoch, 21. Juni 2017

Eine Mehrheit der Deutschen befürwortet die derzeit in mehreren Großstädten diskutierten Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge. In einer am heutigen Mittwoch (21.06.2017) veröffentlichten Forsa-Umfrage sagten 59 Prozent der Befragten, sie hielten Fahrverbote für Diesel ohne die neueste Euro-6-Abgasnorm für richtig. 38 Prozent lehnen solche Verbote dagegen ab.

Besonders hoch ist der Anteil der Befürworter von Fahrverboten mit 75 Prozent unter den Anhängern der Grünen. Mit einem Anteil von 70 Prozent gibt es auch unter den 18- bis 30-Jährigen auffallend viele Befürworter, außerdem sind 67 Prozent der Frauen dafür.

Die derzeitigen Debatten beeinflussen der Umfrage zufolge auch die Haltung zu den Antriebstechnologien. So würden in Großstädten mit einer Einwohnerzahl von über 500.000 nur noch zehn Prozent der Befragten einen Diesel kaufen, wenn jetzt ein Autokauf anstünde. Bundesweit würden noch 18 Prozent einen Diesel kaufen. 43 Prozent würden sich einen Benziner anschaffen, 28 Prozent ein Auto mit Elektroantrieb.  (S.A.Dudajev--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top