24.11.2017
 Berlin
 6 °C
 Überwiegend bewölkt
 Hamburg
 4 °C
 Überwiegend bewölkt
 Köln
 5 °C
 Nebel
 Dresden
 8 °C
 leichte Regenschauer
 Leipzig
 7 °C
 Überwiegend bewölkt
 Rostock
 5 °C
 vereinzelt Wolken
 Hannover
 3 °C
 Nebel
 Duisburg
 5 °C
 Nebel
 Nürnberg
 -- °C
 --
 Stuttgart
 11 °C
 leichte Regenschauer
 Bremen
 3 °C
 Nebel

Steinmeier sagt: Ramadan "ist Teil des gemeinsamen Lebens..."

Samstag, 24. Juni 2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in einer veröffentlichten Grußbotschaft zum Fest des Fastenbrechens den Ramadan als "selbstverständlichen Teil unseres gemeinsamen Lebens" in Deutschland bezeichnet. In vielen muslimischen Familien, in Vereinen und Gemeinden werde das Iftarmahl gemeinsam, auch mit nicht muslimischen Nachbarn gefeiert. Er danke "allen, die Sie dazu über Religionsgrenzen hinweg einladen und damit eine Botschaft des Friedens und der Toleranz vermitteln", schrieb Steinmeier.

Das Fastenberechen zeige: "Wir können uns zusammen freuen, miteinander leben und uns mit Respekt und Fürsorge begegnen." Daran glaube er, weshalb er sich dafür einsetzen werde, wo es ihm möglich sei.  (P.Tomczyk--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top