21.09.2017
 Berlin
 14 °C
 Überwiegend bewölkt
 Hamburg
 13 °C
 Überwiegend bewölkt
 Köln
 12 °C
 klarer Himmel
 Dresden
 11 °C
 Überwiegend bewölkt
 Leipzig
 12 °C
 Überwiegend bewölkt
 Rostock
 12 °C
 Nebel
 Hannover
 12 °C
 klarer Himmel
 Duisburg
 11 °C
 klarer Himmel
 Nürnberg
 8 °C
 Nebel
 Stuttgart
 7 °C
 Nebel
 Bremen
 13 °C
 klarer Himmel

Neue Runde der Verhandlungen über Wiedervereinigung Zyperns

Mittwoch, 28. Juni 2017

Die Verhandlungen über eine Wiedervereinigung Zyperns werden am heutigen Mittwoch (28.06.2017) unter UN-Vermittlung in der Schweiz wieder aufgenommen. Es wird damit gerechnet, dass die Gespräche in Crans-Montana zehn Tage dauern. UN-Vermittler Espen Barth Eide zeigte sich vor dem Verhandlungsbeginn optimistisch und sprach von einer "einzigartigen Chance" für die Wiedervereinigung Zyperns.

Eide bemüht sich seit Monaten um einen erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen zwischen dem griechisch-zyprischen Präsidenten Nicos Anastasiades und dem Präsidenten der Türkischen Republik Nordzypern, Mustafa Akinci. Als Garantiemächte der Verhandlungen fungieren Griechenland, Großbritannien und die Türkei. Zypern ist seit einem griechisch-zyprischen Putsch und einer anschließenden türkischen Militärintervention 1974 geteilt.  (I.Beryonev--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top