16.01.2018
 Berlin
 4 °C
 Überwiegend bewölkt
 Hamburg
 2 °C
 Regenschauer
 Köln
 4 °C
 Regenschauer
 Dresden
 1 °C
 Überwiegend bewölkt
 Leipzig
 3 °C
 Regenschauer
 Rostock
 3 °C
 Überwiegend bewölkt
 Hannover
 3 °C
 shower sleet
 Duisburg
 4 °C
 Regenschauer
 Nürnberg
 -- °C
 --
 Stuttgart
 5 °C
 leichte Regenschauer
 Bremen
 3 °C
 leichte Regenschauer

NBA-Profi Schröder beendet mit Atlanta Auswärtsmisere

Donnerstag, 11. Januar 2018

Dennis Schröder hat die Auswärtsmisere mit seinen Atlanta Hawks nach zehn aufeinanderfolgenden Niederlagen beendet. Das Team um den deutschen Basketball-Nationalspieler gewann in der nordamerikanischen Profiliga NBA 110:97 bei den Denver Nuggets, der bislang letzte Erfolg in fremder Halle war Atlanta Anfang Dezember in Brooklyn gelungen. Schröder (24) überzeugte mit 19 Punkten und zehn Assists.

Dirk Nowitzki und Maximilian Kleber holten mit den Dallas Mavericks durch ein 115:111 bei den Charlotte Hornets den zweiten Sieg nacheinander. Nowitzki blieb mit 19 Punkten nur einen Zähler unter seiner Saisonbestmarke, Kleber musste sich mit vier Zählern begnügen.

Einen hart erkämpften Sieg feierten Paul Zipser und die Chicago Bulls. Der sechsmalige Champion setzte sich nach der zweiten Verlängerung 122:119 bei den New York Knicks durch. Der Heidelberger Zipser wurde nur vier Minuten eingesetzt und legte seinen einzigen Wurf daneben. Topscorer der Bulls war der finnische Rookie Lauri Markanen mit dem Karrierebestwert von 33 Punkten.

(L.Svenson--DTZ)

Weitere interessante Artikel
Top