Deutsche Tageszeitung - Der weltweit erste 60-Tonnen-Hybrid-Geländekran von XCMG verstärkt die Flotte von Wagenborg Nedlift

Der weltweit erste 60-Tonnen-Hybrid-Geländekran von XCMG verstärkt die Flotte von Wagenborg Nedlift


Der weltweit erste 60-Tonnen-Hybrid-Geländekran von XCMG verstärkt die Flotte von Wagenborg Nedlift
Der weltweit erste 60-Tonnen-Hybrid-Geländekran von XCMG verstärkt die Flotte von Wagenborg Nedlift

XUZHOU, China, 19. Februar 2024 /PRNewswire/ -- Am 12. Januar 2024 gab die XCMG Group, ein führender Baumaschinenhersteller aus China, die Auslieferung des weltweit ersten mobilen Teleskopkrans der 60-Tonnen-Klasse mit Hybridtechnologie, des XCA60_EV, an Wagenborg Nedlift in den Niederlanden bekannt.

Textgröße ändern:

The XCMG XCA60_EV Hybrid All-terrain Crane for Wagenborg Nedlift in the Netherlands will be delivered by Q1 2024.

Mit dem XCA60_EV wird Wagenborg Nedlift zum weltweiten Vorreiter bei der Bereitstellung von völlig emissionsfreien Hebelösungen für seine Kunden. Der hochmoderne XCA60_EV soll im Frühjahr in Europa eintreffen und im Sommer seinen Betrieb aufnehmen.

Im Sinne der nachhaltigen Entwicklung hat Wagenborg Nedlift Ende 2019 eine Ausschreibung für eine nachhaltige Kranlösung mit einer Tragfähigkeit von bis zu 60 Tonnen veröffentlicht, die den Wandel der Branche hin zu einer grüneren Bauphilosophie unterstreicht.

„XCMG hatte zu diesem Zeitpunkt bereits einen kleinen, vollhybriden 25-Tonnen-Kran auf den Markt gebracht. Wir waren auf der Suche nach einem solchen Kran, aber mit einem Gewicht von 60 Tonnen, der alle Anforderungen des europäischen Marktes erfüllen kann", erklärt Gerard Bastiaansen, Geschäftsführer von Wagenborg Nedlift. „Kurz vor der Bauma 2022 in Deutschland waren wir überrascht, dass der Hybridkran, von dem wir sprachen, auf dem Stand von XCMG zu sehen war, mit einem Dieselmotor aus Deutschland und einem Hydrauliksystem aus den Niederlanden."

Während des gesamten Jahres 2023 hat Wagenborg den Hybridkran als Demonstrationsmodell einer gründlichen und nachhaltigen Bewertung unterzogen. Brian Geerdink, der während dieser Phase als Hauptbediener fungierte, spielte eine entscheidende Rolle bei der Weitergabe detaillierter Beobachtungen und Verbesserungsvorschläge an die XCMG-Zentrale in China. Seine Rückmeldungen haben maßgeblich zu den Verbesserungen beigetragen, die am Ende des Testzeitraums zur Einführung der weiterentwickelten Version 2.0 führten.

„Dies ist ein wirklich luxuriöser Kran, der überall eingesetzt werden kann", so Geerdink in seiner Begeisterung für den XCMG-Kran XCA60_EV. „Ich kann ihn den ganzen Tag auf einer Baustelle einsetzen, was einen echten Unterschied zu den herkömmlichen, auf Elektroantrieb umgerüsteten Kranen darstellt. Wenn Sie mit diesem Kran arbeiten, ist er sehr leise. Ich habe auch viele Komplimente von den Arbeitern auf der Baustelle über die geringe Lärmbelästigung durch den Kran erhalten."

Der Kran hat alle erforderlichen Normen für den Betrieb auf dem westeuropäischen Markt erfüllt und die CE-Zertifizierung sowie die Anerkennung durch die niederländische Zertifizierungsstelle TCVT erhalten. Er wird mit der EN13000-Zertifizierung ausgeliefert und ist für die Inspektion durch die niederländische Fahrzeugbehörde (RDW) vorgesehen, um die vollständige Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen zu gewährleisten.

„Durch die Zusammenarbeit mit XCMG verfügen wir jetzt über einen Spitzenkran, der alle gesetzlichen Vorschriften und unsere eigenen Wünsche erfüllt", sagt Jan-Ebe Boerema, Regionalleiter von Wagenborg Nedlift.

(L.Svenson--DTZ)