Deutsche Tageszeitung - Kretschmer gibt seine Stimme ab

Kretschmer gibt seine Stimme ab


Kretschmer gibt seine Stimme ab
Kretschmer gibt seine Stimme ab / Foto: ©

Rund eine Stunde nach Öffnung der Wahllokale in Sachsen hat Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Sonntagmorgen gewählt. In Begleitung seiner Lebensgefährtin Annett Hofmann gab er seine Stimme in einem Wahllokal in Dresden ab. Der CDU in Sachsen droht nach den 39,4 Prozent bei der Wahl 2014 ein Absturz um bis zu zehn Prozentpunkte. In den Umfragen lag sie zuletzt aber wieder vorn.

Textgröße ändern:

Kretschmer selbst tritt im Wahlkreis Görlitz an; es ist unklar, ob er ihn gewinnen kann. Schärfster Konkurrent ist Sebastian Wippel von der AfD, der bei der Görlitzer Oberbürgermeisterwahl nur knapp dem CDU-Kandidaten Octavian Ursu unterlegen war.

(W.Novokshonov--DTZ)