Deutsche Tageszeitung - Rebensburg Fünfte beim Saisonfinale - 17. Sieg und vierte Kugel für Shiffrin

Rebensburg Fünfte beim Saisonfinale - 17. Sieg und vierte Kugel für Shiffrin


Rebensburg Fünfte beim Saisonfinale - 17. Sieg und vierte Kugel für Shiffrin
Rebensburg Fünfte beim Saisonfinale - 17. Sieg und vierte Kugel für Shiffrin / Foto: ©

Skirennläuferin Viktoria Rebensburg (Kreuth) hat die Krönung ihres starken Schlussspurts zum Saisonende verpasst. Die 29-Jährige kam in ihrer Paradedisziplin Riesenslalom beim Weltcup-Finale in Soldeu/Andorra nach einem schweren Patzer im Zielhang auf den fünften Platz.

Textgröße ändern:

"Wonder Woman" Mikaela Shiffrin, nach dem ersten Lauf vor Rebensburg in Führung, sicherte sich mit ihrem 17. Saisonsieg (Rekord ausgebaut) nach dem Gesamtweltcup und ersten Rängen in der Slalom- sowie Super-G-Wertung auch die kleine Kristallkugel im Riesenslalom. Junioren-Weltmeisterin Alice Robinson (Neuseeland/0,30 Sekunden zurück) fuhr in ihrem erst zehnten Weltcup-Rennen sensationell auf Rang zwei vor Weltmeisterin Petra Vlhova (Slowakei/0,41).

Rebensburg hatte 2,03 Sekunden Rückstand. Sie hatte in Soldeu zunächst Rang zwei in der Abfahrt belegt, den Super-G am Tag danach gewonnen. Bereits vor dem Finale war klar, dass sie ihren Titel als Gesamtsiegerin im Riesenslalom abgeben muss.

(T.W.Lukyanenko--DTZ)