Deutsche Tageszeitung - RavenDB bringt Version 6.0 auf den Markt: blitzschnelle Abfragen, Datenintegration, Corax-Indizierungsmaschine und Sharding

RavenDB bringt Version 6.0 auf den Markt: blitzschnelle Abfragen, Datenintegration, Corax-Indizierungsmaschine und Sharding


RavenDB bringt Version 6.0 auf den Markt: blitzschnelle Abfragen, Datenintegration, Corax-Indizierungsmaschine und Sharding
RavenDB bringt Version 6.0 auf den Markt: blitzschnelle Abfragen, Datenintegration, Corax-Indizierungsmaschine und Sharding

Version 6.0 bietet hyper-effiziente Suchfunktionen und außergewöhnliche Leistung, die das Datenmanagement neu gestalten werden

Textgröße ändern:

HADERA, Israel, 8. November 2023 /PRNewswire/ -- RavenDB, die führende NoSQL-Dokumentdatenbank, gab heute die Markteinführung der RavenDB Version 6.0 bekannt, die reibungslose Integrationen, eine neue Indizierungsmaschine (Corax) mit 10-facher Leistungssteigerung und Sharding-Funktionen zur Verbesserung der Datenverwaltung bietet.

RavenDB Logo

Diese hochmoderne Datenbanksoftware bietet drei wichtige Funktionen, die die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Daten verwalten und nutzen, revolutionieren.

Integrationen: RavenDB Version 6.0 hebt die Datenintegration durch nahtlose Integration mit Kafka und RabbitMQ auf die nächste Ebene. Dies bedeutet einen optimierten Datenfluss und verbesserte Datenverwaltungsfunktionen, die es Benutzern ermöglichen, Nachrichten mühelos zu verwalten, zu konsumieren und zu durchsuchen. Das Ergebnis ist ein schlankeres und effizienteres Datenökosystem.

Corax-Indexierungsmaschine: Die Corax-Indizierungstechnologie von RavenDB ist ein Meilenstein in der Datenabfrage und -Verarbeitung. Sie setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Leistung und übertrifft jede andere Lösung auf dem Markt. Mit Corax können Benutzer blitzschnelle Antworten auf Anfragen erwarten, die sicherstellen, dass datenbankgestützte Erkenntnisse sofort zur Verfügung stehen, was die Produktivität steigert und die fundierte Entscheidungsfindung fördert.

Sharding: Version 6.0 führt eine dynamische Datenverteilung über mehrere Server durch Sharding ein. Dies ermöglicht es Unternehmen, Leistung und Skalierbarkeit wie nie zuvor zu optimieren. Der Datenbetrieb kann einfach skaliert werden, wodurch Unternehmen in der Lage sind, große Datenmengen angemessen zu verarbeiten und gleichzeitig eine erstklassige Systemleistung aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus wurde das Sharding in RavenDB ausdrücklich so konzipiert, dass es tolerant gegenüber sich ändernden Bedingungen ist und ein kostspieliges Re-Sharding bei der Skalierung Ihrer Systeme vermeidet.

„Mit RavenDB Version 6.0 haben wir das Datenmanagement neu definiert und eine neue Ära der Möglichkeiten eingeläutet", sagte Oren Eini, Gründer und CEO von RavenDB. „Unsere einzigartigen Fähigkeiten statten Startups und Fortune-500-Unternehmen mit einer hochmodernen Lösung aus. Mit Integrationen, einer neuen Indizierungsmaschine und benutzerfreundlichem Sharding skalieren wir nicht nur Unternehmen, sondern verändern auch die Art und Weise, wie Branchen im heutigen datengesteuerten Zeitalter arbeiten."

Diese drei wichtigen Updates festigen die Position von RavenDB als Vorreiter in der Datenbankbranche und bieten Benutzern die Tools, die sie benötigen, um an der Spitze zu bleiben. Mit RavenDB Version 6.0 können Unternehmen das volle Potenzial ihrer Daten ausschöpfen und gleichzeitig außergewöhnliche Leistung und Skalierbarkeit gewährleisten.

Das Engagement von RavenDB für Innovation treibt weiterhin die Entwicklung modernster Lösungen voran, die es Unternehmen ermöglichen, im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. Um diese Funktionen zu erkunden und die Leistungsfähigkeit von RavenDB Version 6.0 zu erleben, sehen Sie sich hier an, was es Neues gibt.

RavenDB wird sein neuestes Plattform-Update zwischen dem 2. und 6. Oktober auf der QConSF (Stand Nr. 4) vorstellen.

Informationen zu RavenDB: 

RavenDB ist eine NoSQL-Dokumentendatenbank für Anwendungen, die in der Cloud oder vor Ort betrieben werden. Es ist eine der ersten Datenbanken, die für eine verteilte Umgebung entwickelt wurde, und die erste Dokumentendatenbank, die eine hohe Leistung mit vollständig transaktionaler (ACID) Datenintegrität bietet. Heute bedient RavenDB mehr als 1.000 Unternehmen in allen Branchen, darunter die meisten der Fortune-500-Unternehmen sowie globale Unternehmen.

Kontaktdaten:
Elke Aronson
RavenDB Brand Manager
[email protected]

 

 

(M.Dylatov--DTZ)