Deutsche Tageszeitung - DMEGC Solar führt bahnbrechende rechteckige N-Typ-Wafer-Module ein und steigert damit Effizienz und Leistung

DMEGC Solar führt bahnbrechende rechteckige N-Typ-Wafer-Module ein und steigert damit Effizienz und Leistung


DMEGC Solar führt bahnbrechende rechteckige N-Typ-Wafer-Module ein und steigert damit Effizienz und Leistung
DMEGC Solar führt bahnbrechende rechteckige N-Typ-Wafer-Module ein und steigert damit Effizienz und Leistung

HENGDIAN, China, 10. November 2023 /PRNewswire/-- Vor Kurzem hat DMEGC Solar, ein weltweit anerkannter Marktführer in der Herstellung von hocheffizienten Photovoltaik-Modulen (PV), zwei innovative rechteckige Wafer-Module des N-Typs M10RT und G12RT, für den internationalen Markt vorgestellt. Die Module nutzen Silizium-Wafer des N-Typs und ermöglichen eine Massenproduktionseffizienz von bis zu 25,5 %. Durch den Einsatz der Super-Multiple-Busbar (SMBB)-Technologie in Verbindung mit High-Density-Packaging und anderen Verbesserungen konnten erhebliche Fortschritte bei der Leistung und Effizienz der Module erzielt werden. Darüber hinaus tragen diese Verbesserungen zu einer geringeren Dämpfung, verbesserten Temperaturkoeffizienten und einer besseren Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen für die Stromerzeugung bei.

Textgröße ändern:

Die Serie M10RT 54, die in erster Linie für den Markt der dezentralen Stromerzeugung bestimmt ist, besteht aus Modulen mit den Abmessungen 1.762 mm x 1.134 mm. Sie sind in einer Vielzahl von Optionen erhältlich, darunter Einfachglas-, Doppelglas-, ganz schwarze und transparente Versionen mit einer Ausgangsleistung von 430 bis 450 Watt. Die Serie G12RT 66, inklusive Einfach- und Doppelglasausführungen, ist speziell für Großprojekte konzipiert. Sie verfügen über größere 2,382 mm x 1,134 mm Module und einen höheren Leistungsbereich von 605 W bis 620 W. Die gesamte Produktlinie hat die Zertifizierung von den Normungsorganisationen TÜV Rheinland und TÜV SÜD erhalten und hat die erweiterte Belastungsprüfung nach IEC TS 63209-1:2021 bestanden. Die Produkte sind ab sofort weltweit erhältlich.

DMEGC Solar introduces ground-breaking N-type rectangular wafer modules, advancing efficiency and performance

Die neuesten rechteckigen N-Typ Wafer-Module verfügen über einen außergewöhnlichen Wirkungsgrad, eine robuste Leistung, eine hervorragende Stromerzeugungskapazität und eine hervorragende Zuverlässigkeit, was zu höheren Umsätzen für die Kunden führt. Bei der Version 54 erhöht die M10RT Zelle, die 182,2 mm x 186,7 mm im Vergleich zu den 182 mm x 182 mm der M10-Zelle, die maximale Ausgangsleistung um 15 W und erhöht den Umwandlungswirkungsgrad von 0,3 %. Durch diese Verbesserungen wird die Systemeffizienz weiter verbessert und die Kosten für die Systembilanz (BOS) und die Stromgestehungskosten (LOCE) gesenkt.

Die kürzlich vorgestellten rechteckigen Module bieten eine größere Kompatibilität als herkömmliche Modelle und lassen sich leicht an verschiedene Anwendungsszenarien anpassen. Sie sind auf Flexibilität ausgelegt, können sowohl mit Wechselrichtern als auch mit Leistungsoptimierern betrieben werden und entsprechen den Standardabmessungen der Industrie. Dies führt zu einer erhöhten Containerauslastung, einer Reduzierung der Transportkosten und einem höheren Komfort bei Installation und Wartung.

Bemerkenswert ist, dass die neueste Modulreihe unter Verwendung von 100 % erneuerbarer Energie hergestellt wird und die strengen Industriestandards für Gefahrstoffe einhält. Sie hat die Zertifizierungen PFAS-frei, RoHS und REACH erhalten, was das Bekenntnis zur Umweltsicherheit unterstreicht. Mit Blick auf die Zukunft freuen wir uns über das Potenzial der kommenden hocheffizienten Module von DMEGC Solar. Wir gehen davon aus, dass sie die Entwicklung der PV-Industrie erheblich voranbringen werden.

(P.Vasilyevsky--DTZ)