Deutsche Tageszeitung - Taiwans CHC treibt die Barrierefreiheit von Fahrrädern voran - per Hand

Taiwans CHC treibt die Barrierefreiheit von Fahrrädern voran - per Hand


Taiwans CHC treibt die Barrierefreiheit von Fahrrädern voran - per Hand
Taiwans CHC treibt die Barrierefreiheit von Fahrrädern voran - per Hand

Auf dem Weg, Taiwan zu einem weltweiten Vorbild für Barrierefreiheit und Inklusion zu machen, zeigt die jüngste Veranstaltung des Centers das Potenzial des Handcyclings, um körperlich behinderten Menschen das Radfahren im Freien zu ermöglichen.

Textgröße ändern:

TAICHUNG, 15. November 2023 /PRNewswire/ -- Um Inklusion und Barrierefreiheit zu fördern, veranstaltete das in Taiwan ansässige Cycling & Health Tech Industry R&D Center (CHC) am 11. November in Taichung, Taiwan, eine Veranstaltung anlässlich des bevorstehenden Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember und präsentierte sein innovatives und neu eingeführtes Handcycle 2.0.

Für viele Menschen stellt das Fahrradfahren keine Schwierigkeit dar und gehört zum täglichen Leben. Für behinderte Menschen - die etwa 15% der Weltbevölkerung ausmachen - kann das Fahrradfahren jedoch ein Traum sein, den sie für unerreichbar halten. Um die Freude am Radfahren und an der freien Natur zugänglicher zu machen, hat das CHC vor zehn Jahren das Handcycle entwickelt und konstruiert, das es Menschen aller Fähigkeiten ermöglicht, das Gefühl des Radfahrens zu erleben, indem sie die Hände zum Treten benutzen. In den neuesten Entwürfen hat das CHC das Handcycle auch mit elektrischem Antrieb ausgestattet, um das Erlebnis noch weiter zu verbessern.

Demonstration der Möglichkeiten für den Zugang zum Vergnügen im Freien

Die Veranstaltung bot den Teilnehmern die Möglichkeit, das Handcycle selbst auszuprobieren, und zeigte sowohl Menschen mit Behinderungen als auch älteren Menschen, wie sie bei einer Fahrradtour die freie Natur genießen können.

"Wir glauben, dass jeder es verdient, die Freiheit und die Kraft des Radfahrens im Freien zu genießen", sagte Mr. Johnson Wu, General Manager des CHC. "Wir hoffen, mit dieser Veranstaltung ein größeres Bewusstsein für Fragen der Barrierefreiheit auf der ganzen Welt zu schaffen und gleichzeitig unsere Vision voranzutreiben, Taiwan zu einem Vorbild für die Welt zu machen - als "Fahrradinsel" für alle."

Die Veranstaltung erregte auch durch die Anwesenheit hochrangiger Beamter Aufmerksamkeit und unterstrich die Bedeutung von Barrierefreiheit, Inklusion und ESG für das CHC, die Region Taichung und Taiwan insgesamt.

Modernes, barrierefreies Radfahren mit dem Handcycle 2.0

Während der Veranstaltung präsentierte das CHC auch sein neu eingeführtes Modell – das Handcycle 2.0. Dieses Modell der nächsten Generation zeichnet sich durch erhebliche Verbesserungen aus, darunter eine verstärkte Struktur, ein fortschrittliches duales Energiesystem, intelligente IoT-Funktionen wie Echtzeit-Fahrzeugüberwachung und eine innovative Mensch-Maschine-Schnittstelle, Annäherungswarnungen für Fahrzeuge und Objekte zur Erhöhung der Sicherheit sowie die Möglichkeit, bei Bedarf Vitaldaten zu überwachen, einschließlich der Herzfrequenz.

Darüber hinaus führt das CHC eine bequeme Mietplattform ein, die es den Nutzern ermöglicht, bei einem Anbieter zu mieten und bei einem anderen wieder abzugeben, einschließlich Datenerfassung für Dienste wie Fahrzeugortung in Echtzeit und Wartungserinnerungen.

"Wir sind begeistert, das neue Handcycle 2.0 anbieten zu können, das den Fahrern verbesserte elektrische Leistung, intelligente Funktionen, Sicherheit und Zugang bietet", fügte Mr. Wu hinzu. "Um eine wirklich barrierefreie Welt zu schaffen, hoffen wir, dass Städte auf der ganzen Welt in Zukunft jede Fahrradverleihstation mit inklusiven, modernen Optionen wie dem Handcycle 2.0 ausstatten werden."

Informationen zum CHC
Das Cycling & Health Tech Industry R&D Center (CHC) wurde vom Wirtschaftsministerium und der taiwanesischen Fahrradindustrie gegründet und ist führend in der Entwicklung innovativer Fahrradtechnologien, die das Radfahren für alle, auch für Menschen mit Behinderungen, verbessern sollen. 
https://en.tbnet.org.tw/

 

(V.Sørensen--DTZ)