Deutsche Tageszeitung - KI- Innovation zur automatischen Erkennung und Klassifizierung von osteoporotischen Frakturen der Wirbelsäule in CT-Scans - ImageBiopsy Lab bringt IB Lab FLAMINGO auf den Markt

KI- Innovation zur automatischen Erkennung und Klassifizierung von osteoporotischen Frakturen der Wirbelsäule in CT-Scans - ImageBiopsy Lab bringt IB Lab FLAMINGO auf den Markt


KI- Innovation zur automatischen Erkennung und Klassifizierung von osteoporotischen Frakturen der Wirbelsäule in CT-Scans - ImageBiopsy Lab bringt IB Lab FLAMINGO auf den Markt
KI- Innovation zur automatischen Erkennung und Klassifizierung von osteoporotischen Frakturen der Wirbelsäule in CT-Scans - ImageBiopsy Lab bringt IB Lab FLAMINGO auf den Markt

WIEN, 29. November 2023 /PRNewswire/ -- ImageBiopsy Lab, ein führender Anbieter von KI-Softwarelösung, stellt  IB Lab FLAMINGO auf der diesjährigen Konferenz der Radiological Society of North America (RSNA) vor.

Textgröße ändern:

  • Derzeit werden mehr als zwei Drittel der Wirbelkörperfrakturen nicht diagnostiziert.
  • IB Lab FLAMINGO analysiert CT-Aufnahmen der oberen Extremitäten (Thorax, Abdomen), die die Wirbelsäule enthalten. Daher sind keine zusätzlichen Untersuchungen, Strahlenbelastungen oder Kosten erforderlich.
  • IB Lab FLAMINGO wurde von UCB, einem globalen biopharmazeutischen Unternehmen, entwickelt und in die MSK-Plattform von ImageBiopsy Lab integriert.
    Die Software unterstützt Krankenhäuser dabei, die Anzahl übersehener Wirbelsäulenfrakturen zu reduzieren und unterstützt somit eine frühzeitige Diagnose und Behandlung von Osteoporose.
New: Automatic Detection and Classification of Vertebral Fractures on CT Scans

Die vollautomatische Software identifiziert asymptomatische Wirbelsäulenfrakturen in CT-Scans. IB Lab FLAMINGO nutzt den Goldstandard der Genant-Klassifikation, um relevante Frakturen hervorzuheben und Klinikern eine proaktive Behandlung zu ermöglichen.

"Unsere Partnerschaft mit UCB unterstreicht das Potenzial des Einsatzes von KI zur Verbesserung der Versorgung bei vielen Krankheiten, einschließlich Osteoporose", erklärt Richard Ljuhar, CEO von ImageBiopsy Lab.

Die Herausforderung Osteoporose verstehen

"Gemeinsam mit erfahrenen Klinikern hat UCB dieses Deep-Learning-Computermodell entwickelt, das Wirbelkörper-Kompressionsfrakturen auf CT-Scans erkennen kann. ImageBiopsy Lab, ein KI-Unternehmen im Bereich der muskuloskelettalen Radiologie (MSK), hat die Technologie verfeinert und ist nun bereit, sie in die klinische Versorgung zu integrieren. Angesichts der Tatsache, dass 80 % der Fragilitätsfrakturen heute nicht diagnostiziert und behandelt werden, freuen wir uns über das Potenzial von IB Lab FLAMINGO, die globale Behandlungslücke bei Osteoporose zu schließen", sagte Jen Timoshanko, Head of Medical Affairs, Bone Health Mission bei UCB.

Weltweit sind etwa 200 Millionen Menschen von Osteoporose betroffen, was jährlich zu 9 Millionen Frakturen führt, die meisten davon Wirbelfrakturen (VF). Das schleichende Fortschreiten der Krankheit kann zu Schmerzen, eingeschränkter Mobilität und verminderter Lebensqualität führen. Abgesehen vom persönlichen Leid belasten Fragilitätsfrakturen weltweit die öffentlichen Gesundheitssysteme, verursachen hohe Behandlungskosten und erhöhen sogar Sterblichkeitsraten.

"In unserer alternden Gesellschaft stellen Osteoporose und ihre Folgen, insbesondere geriatrische Frakturen, eine Herausforderung für Patienten, Ärzte und Gesundheitssysteme dar. Die Fähigkeit von IB Lab FLAMINGO, Wirbelfrakturen zu erkennen, bietet eine entscheidende, automatisierte Lösung für eine frühzeitige Risikobewertung und eine gezielte Behandlung zur Bewältigung der komplexen Osteoporoseproblematik." Prof. Andreas Kurth, Direktor des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie am Marienhaus Klinikum Mainz, Deutschland, betont die Notwendigkeit einer sinnvollen Lösung.

Medienkontakt:

Annalisa Blaha
marketing@imagebiopsy.com
+43 1905 12061104

Über ImageBiopsy Lab

Das in Wien ansässige Unternehmen ImageBiopsy Lab steht an vorderster Front der medizinischen Bildgebungstechnologie und entwickelt innovative Lösungen zur Verbesserung von Patientenergebnissen.

-> Folgen Sie uns auf LinkedIn

Über UCB

UCB ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entdeckung und Entwicklung innovativer Medikamente und Lösungen konzentriert, um das Leben von Menschen mit schweren Erkrankungen des Immunsystems oder des zentralen Nervensystems zu verbessern. UCB ist an der Euronext Brüssel notiert (Symbol: UCB).

-> Folgen Sie uns auf Twitter: @UCB_news.

Hinweis: Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.


ImageBiopsy Lab Logo

(P.Tomczyk--DTZ)