Deutsche Tageszeitung - Deutsche Glasfaser modernisiert ihr Netz und beschleunigt mit Ekinops die Bereitstellung neuer Dienste

Deutsche Glasfaser modernisiert ihr Netz und beschleunigt mit Ekinops die Bereitstellung neuer Dienste


Deutsche Glasfaser modernisiert ihr Netz und beschleunigt mit Ekinops die Bereitstellung neuer Dienste
Deutsche Glasfaser modernisiert ihr Netz und beschleunigt mit Ekinops die Bereitstellung neuer Dienste

PARIS und DÜSSELDORF, Deutschland , 5. Dezember 2023 /PRNewswire/ -- Ekinops (Euronext Paris – FR0011466069, EKI), ein führender Spezialist für optische Übertragungs- und Netzzugangslösungen, hat heute bekanntgegeben, dass sich Deutsche Glasfaser im Rahmen eines mehrjährigen Vertrags zur deutschlandweiten Modernisierung und Vereinheitlichung ihrer Netzinfrastruktur für die optische Übertragungsplattform Ekinops360 entschieden hat.

Textgröße ändern:

Deutsche Glasfaser Modernizes Its Network, Speeds Service Deployment with Ekinops

Deutsche Glasfaser ist ein führender Service-Provider in Deutschland, der knapp 1.800 Kommunen mit über 2 Millionen Haushalten versorgt. Die Ausbaugeschwindigkeit liegt bei rund 40.000 Anschlüssen pro Monat. Das Unternehmen expandiert in schnellem Tempo durch organisches Wachstum. Deutsche Glasfaser erkannte, dass das Netz vereinheitlicht werden musste, um den Betrieb zu vereinfachen, und suchte nach einer neuen flexiblen, modernen optischen Übertragungsinfrastruktur, die nicht nur die Bereitstellung von Diensten automatisieren und die Markteinführung beschleunigen, sondern auch die Investitions- und Betriebskosten im Zuge des Wachstums des Unternehmens senken konnte.

Nach der Evaluierung mehrerer wettbewerbsfähiger Angebote entschied sich Deutsche Glasfaser für Ekinops als Einzelanbieter und für dessen Ekinops360-Portfolio für alle Ebenen ihres optischen Übertragungsnetzes, einschließlich Core, Aggregation und Central Office (Straßenverteiler). Die kohärenten Lösungen von Ekinops, FlexRate™ 100G bis 400G, werden mit der modernen farblosen ROADM-Gridless-Architektur bereitgestellt, flankiert durch das Celestis NMS-Managementsystem für hohe Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und nahtlose Unterstützung von Alien Wellenlängen-Lösungen. Die Ekinops ETR (Extended Temperature Range) Lösungen werden in den zentralen Verteilerstationen eingesetzt, um die Kapazität so nah wie möglich am Kunden zu erweitern und die Einführung der 10Gbps XGS-PON-Zugangstechnologie als Standard in den Netzen von DG zu unterstützen.

„Als Pionier des Glasfaserausbaus in Deutschland sind wir stets bestrebt, modernste Technologie in unserem Netz einzusetzen", so Pascal Koster, Geschäftsführer Deutsche Glasfaser. „Ekinops360 gibt uns die Möglichkeit, unsere Abläufe mit einem einzigen End-to-End-System zu rationalisieren, das uns in unserem Ziel unterstützt, noch effizienter und reaktionsschneller zu werden." 

„Deutsche Glasfaser ist ein innovativer, zukunftsorientierter Service Provider, der stark in den Ausbau der digitalen Infrastruktur in Deutschland investiert, selbst in den kleinsten Gemeinden", so Frank Dedobbeleer, Chief Revenue Officer, EMEA & APAC, bei Ekinops: „Ekinops360 bietet sowohl die technologische als auch die wirtschaftliche Grundlage für Deutsche Glasfaser, ihre Projektziele zu erreichen, und wir freuen uns, das Unternehmen als strategischen Partner zu unterstützen."

Weitere Informationen über das Ekinops360-Portfolio finden Sie unter https://www.ekinops.com/solutions/optical-transport 

Kontakt

Für weitere Medieninformationen oder die Vereinbarung eines Gesprächstermins mit Ekinops wenden Sie sich bitte an Fraser Kay, iseepr, unter +44(0) 113 350 1922 oder per E-Mail an [email protected].

Über Ekinops

http://www.ekinops.com/

Über Deutsche Glasfaser

www.deutsche-glasfaser.de


Ekinops logo

 

 

(V.Sørensen--DTZ)