Deutsche Tageszeitung - USA und China nehmen Handelsgespräche Anfang Oktober wieder auf

USA und China nehmen Handelsgespräche Anfang Oktober wieder auf


USA und China nehmen Handelsgespräche Anfang Oktober wieder auf
USA und China nehmen Handelsgespräche Anfang Oktober wieder auf / Foto: ©

Die USA und China planen im kommenden Monat die Fortsetzung ihrer Handelsgespräche. Die Unterhändler beider Seiten sollen Anfang Oktober in Washington zusammenkommen, wie das chinesische Handelsministerium am Donnerstag mitteilte. Darauf habe sich der chinesische Vize-Regierungschef Liu He in einem Telefonat mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer verständigt. Ursprünglich waren die Gespräche bereits für diesen Monat vorgesehen.

Textgröße ändern:

Beide Seiten hätten sich in dem Telefonat darauf verständigt, "zusammenzuarbeiten und praktische Schritte einzuleiten, um günstige Bedingungen für Gespräche zu schaffen", erklärte das chinesische Handelsministerium. Die Verhandlungspartner strebten auch weiterhin "eine enge Kommunikation" an.

Seit mehr als einem Jahr überziehen sich die beiden Länder gegenseitig mit Strafzöllen in Milliardenhöhe. Zuletzt wurden die Zölle am Sonntag erhöht. US-Präsident Donald Trump beklagt regelmäßig ein zu hohes Handelsdefizit mit China und wirft der asiatischen Großmacht unter anderem Diebstahl geistigen Eigentums vor.

(M.Dorokhin--DTZ)