Deutsche Tageszeitung - Die führende Vape-Marke, SKE, stellt die Umwelt in den Mittelpunkt ihrer neuen Produkte, die durch eine öffentlichkeitswirksame Aufklärungskampagne unterstützt werden

Die führende Vape-Marke, SKE, stellt die Umwelt in den Mittelpunkt ihrer neuen Produkte, die durch eine öffentlichkeitswirksame Aufklärungskampagne unterstützt werden


Die führende Vape-Marke, SKE, stellt die Umwelt in den Mittelpunkt ihrer neuen Produkte, die durch eine öffentlichkeitswirksame Aufklärungskampagne unterstützt werden
Die führende Vape-Marke, SKE, stellt die Umwelt in den Mittelpunkt ihrer neuen Produkte, die durch eine öffentlichkeitswirksame Aufklärungskampagne unterstützt werden

Elektronische Plakatwerbung in Großstädten, Recycling-Behälter in den Geschäften und eine brandneue umweltfreundliche Produktlinie für den Einmalgebrauch werden vorgestellt.

Textgröße ändern:

Die neue „SKE Crystal Plus Airflow Adjustment Edition" kommt diesen Monat auf den Markt, in den Geschäften werden Recycling-Behälter aufgestellt, und ein neues Einweg-Sortiment aus 100 % biologisch abbaubarem Papier soll in Kürze eingeführt werden. 

LONDON, 22. Oktober 2023 /PRNewswire/ -- Die weltweit führende Vape-Marke, SKE, bringt als Reaktion auf die Nachfrage der Verbraucher eine brandneue Version ihres meistverkauften geschlossenen „SKE Crystal Bar Pod"-Systems auf den Markt.

Das SKE Crystal Bar war bei seiner Einführung im letzten Jahr ein unmittelbarer Hit bei den Vape-Fans. Es wurde jetzt mit einem einstellbaren Luftstrom überarbeitet, um eine wirklich individuelle Vape-Erfahrung zu bieten.

Die neue „SKE Crystal Plus Airflow Adjustment Edition", die diesen Monat auf den Markt kam, verfügt über eine Taste auf der Unterseite des Gerätes, mit der die Verbraucher den Luftstrom nach ihren eigenen Vorlieben einstellen können.

Die Einführung des Programms erfolgt in einer Zeit, in der die britische Regierung aufgrund der wachsenden Besorgnis über die Umweltauswirkungen von E-Zigaretten, insbesondere von Einweggeräten, unter einem starken Handlungsdruck steht. Eine kürzlich durchgeführte Studie von „Material Focus" ergab, dass im Vereinigten Königreich wöchentlich fünf Millionen E-Zigaretten weggeworfen werden.

SKE ist sich seiner Verantwortung als großer Hersteller bewusst, einen Beitrag zur Verringerung der Umweltauswirkungen von E-Zigaretten zu leisten. Es ist dabei, sowohl traditionelle, als auch neuartige Methoden zu entwickeln, um dies zu erreichen.

Das Unternehmen hat sich mit der führenden britischen Recyclingorganisation, Recover, zusammengetan, um 50 Recyclingbehälter für E-Zigaretten bei Einzelhändlern in London und Manchester einzuführen und so ein transparentes und verantwortungsvolles Recyclingverfahren zu gewährleisten.

SKE führt im Vereinigten Königreich eine öffentlichkeitswirksame Aufklärungskampagne in drei großen Städten durch, um die Vaper des Landes zum Recycling ihrer Altgeräte zu bewegen.

Auf strategisch platzierten, elektronischen Plakatwänden in stark-frequentierten Gebieten in London, Birmingham und Manchester wird die Botschaft „Trash to Treasure" zu lesen sein. Dies soll die Verbraucher dazu ermutigen, dem Planeten zu helfen, indem sie gebrauchte Vapes recyceln, anstatt diese wegzuwerfen.

Die elektronische Plakatkampagne, die bis Ende Dezember läuft, zeigt Bildschirme vor der Londoner U-Bahn-Station „Notting Hill Gate", dem Einkaufszentrum „Bull Ring" in Birmingham und dem „Arndale Centre" in Manchester.

Im Januar will SKE seine erste umweltfreundliche SKE KLAX B600 Einweg-Produktlinie vorstellen, die zu 100 % aus biologisch abbaubarem Kraftpapier besteht und so konzipiert ist, dass sich diese leicht zerlegen lässt und dass die Batterien und Pods nach dem Gebrauch effizient recycelt werden können.

Zhou Ying, Markendirektor bei SKE erklärte: „Wie die Studie von Material Focus gezeigt hat, besteht kein Zweifel daran, dass die Verbraucher ermutigt werden müssen, ihre Altgeräte verantwortungsvoll zu entsorgen. Wir wollen ihnen dabei helfen, genau das zu tun."

„Die elektronische Plakatkampagne wird den Verbrauchern zeigen, dass es wirklich nicht viel Mühe kostet, ihre Altgeräte verantwortungsvoll zu entsorgen, und dazu beizutragen, diese alarmierenden Zahlen zu senken."

Laut SKE gibt es keinen Grund, warum Erwachsene nicht die Geräte bekommen können, die ihnen dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören und die Finger von Zigaretten zu lassen und zur gleichen Zeit die Auswirkungen auf die Umwelt berücksichtigen können.

Die neue „SKE Crystal Plus Airflow Adjustment Edition" wird diesen Monat im Vereinigten Königreich und einigen weiteren EU-Ländern, darunter Deutschland, Frankreich und die Niederlande, auf den Markt kommen. Diese wird in 15 Geschmacksrichtungen erhältlich sein, darunter Lemon Lime, Watermelon Ice und Blueberry Raspberry. 

SKE lädt Journalisten, die E-Zigaretten rauchen, zur Zusammenarbeit ein, um die Diskussion über Vaping und Umweltverantwortung voranzutreiben. Weitere Einblicke in die umweltfreundlichen Initiativen und Produkte von SKE können Sie auf [SKE Vape] finden. Sie können sich aber auch an [email protected] oder [email protected] wenden.

(M.Travkina--DTZ)