Deutsche Tageszeitung - Biden telefoniert mit Frau von in Russland inhaftierter US-Basketballerin Griner

Biden telefoniert mit Frau von in Russland inhaftierter US-Basketballerin Griner


Biden telefoniert mit Frau von in Russland inhaftierter US-Basketballerin Griner
Biden telefoniert mit Frau von in Russland inhaftierter US-Basketballerin Griner / Foto: © AFP

US-Präsident Joe Biden setzt sich nach Angaben des Weißen Hauses persönlich für die Freilassung der in Russland inhaftierten US-Basketballerin Brittney Griner ein. Biden habe am Mittwoch mit der Ehefrau der Sportlerin, Cherelle Griner, telefoniert, um ihr zuzusichern, dass er daran arbeite, "so schnell wie möglich Brittneys Freilassung zu erreichen", teilte das Weiße Haus mit.

Textgröße ändern:

Griner hatte Biden in einem handgeschriebenen Brief gebeten, sich für ihre Freilassung einzusetzen. Griner war Mitte Februar am Moskauer Flughafen Scheremetjewo festgenommen worden.

Nach Behördenangaben fanden Beamte in ihrem Gepäck Kartuschen für E-Zigaretten mit Cannabisöl. Die Menge entsprach demnach weniger als einem Gramm Cannabis in fester Form - nun wird der 31-Jährigen wegen Drogenschmuggels der Prozess gemacht.

Das Verfahren gegen die Starspielerin der US-Profiliga WNBA, die auch in Russland spielte, begann am Freitag. Auf Drogenschmuggel stehen in Russland bis zu zehn Jahre Gefängnis. Die nächste Anhörung wurde für Donnerstag angesetzt. Die Festnahme von Griner erfolgte kurz vor Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine am 24. Februar.

(M.Dorokhin--DTZ)