Deutsche Tageszeitung - 47-Jähriger aus Sachsen seit fast 30 Jahren ohne Führerschein unterwegs

47-Jähriger aus Sachsen seit fast 30 Jahren ohne Führerschein unterwegs


47-Jähriger aus Sachsen seit fast 30 Jahren ohne Führerschein unterwegs
47-Jähriger aus Sachsen seit fast 30 Jahren ohne Führerschein unterwegs / Foto: © AFP

Ein 47-Jähriger ist seit fast 30 Jahren ohne Führerschein Auto gefahren. Beamte zogen den Mann am Montag im sächsischen Radeberg aus dem Verkehr, nachdem er einen Unfall verursacht hatte, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Weil er zu schnell fuhr, kam der Mann nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde er leicht verletzt.

Textgröße ändern:

Der 47-Jährige besitzt seit 1991 keinen Führerschein mehr, weil er damals betrunken fuhr und nie einen neuen beantragte. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis in mehreren Fällen.

(A.Stefanowych--DTZ)