Deutsche Tageszeitung - Zehnjährige stirbt in Haiti durch Tropensturm "Laura"

Zehnjährige stirbt in Haiti durch Tropensturm "Laura"


Zehnjährige stirbt in Haiti durch Tropensturm "Laura"
Zehnjährige stirbt in Haiti durch Tropensturm "Laura" / Foto: © AFP

In Haiti ist ein zehnjähriges Mädchen durch den Tropensturm "Laura" ums Leben gekommen. Das Kind starb, als ein Baum auf sein Haus in der Stadt Anse-à-Pitres stürzte, wie der haitianische Katastrophenschutz am Sonntag mitteilte. In der Stadt an der Grenze zur Dominikanischen Republik seien am Sonntagmorgen zahlreiche Menschen aus ihren überfluteten Häusern in Sicherheit gebracht worden.

Textgröße ändern:

Seit Freitag gilt in Haiti Katastrophenalarm. Die Behörden warnten vor sintflutartigen Regenfällen, Erdrutschen und heftigen Winden.

Im Zuge der Sturmsaison im Atlantik ziehen von Juni bis November jedes Jahr Tropenstürme über die Karibikinsel Hispaniola, auf der Haiti liegt. Sie setzen der ohnehin zum Großteil in Armut lebenden Bevölkerung schwer zu.

"Laura" ist der zwölfte Tropensturm des Jahres. Er könnte laut dem Nationalen Hurrikan-Zentrum der USA zu einem Hurrikan heranwachsen, wenn er in der kommenden Woche auf den US-Bundesstaat Florida zusteuert. Zuvor soll der Sturm noch an Kuba und den Bahamas vorbeiziehen.

(A.Nikiforov--DTZ)