Deutsche Tageszeitung - Bundesparteien beraten über Ergebnis der NRW-Landtagswahl

Bundesparteien beraten über Ergebnis der NRW-Landtagswahl


Bundesparteien beraten über Ergebnis der NRW-Landtagswahl
Bundesparteien beraten über Ergebnis der NRW-Landtagswahl / Foto: © AFP

Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen beraten die Gremien der Bundesparteien am Montag in Berlin über das Ergebnis. Dabei dürfte es unter anderem um die Frage der künftigen Regierungskoalition gehen - obwohl die CDU klar stärkste Kraft wurde, reicht es nicht mehr für das seit fünf Jahren regierende schwarz-gelbe Bündnis.

Textgröße ändern:

Wahlsieger Hendrik Wüst tritt mit CDU-Bundeschef Friedrich Merz am Mittag (12.30 Uhr) vor sie Presse. Auch die Bundesvorsitzenden der FDP (11.00 Uhr), der SPD (11.30 Uhr) und der Grünen (14.00 Uhr) halten mit den jeweiligen Spitzenkandidaten und -kandidatinnen Pressekonferenzen ab. So ist es auch bei der AfD (10.15 Uhr) und den Linken (13.00 Uhr). Am Abend berät zudem der CDU-Landesvorstand über das weitere Vorgehen.

(V.Varonivska--DTZ)