Deutsche Tageszeitung - Lindner fordert Klimaschutz "ohne harte Einschnitte in unsere Lebensweise"

Lindner fordert Klimaschutz "ohne harte Einschnitte in unsere Lebensweise"


Lindner fordert Klimaschutz
Lindner fordert Klimaschutz "ohne harte Einschnitte in unsere Lebensweise" / Foto: © AFP

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner spricht sich gegen Klimaschutzmaßnahmen aus, die den Menschen große Einschränkungen abverlangen. "Wenn wir jetzt die richtigen Schritte einleiten, haben wir eine Chance, auch ohne harte Einschnitte in Wohlstand und unsere Lebensweise den Klimawandel zu bewältigen", sagte er dem "Spiegel" laut Vorabbericht vom Freitag.

Textgröße ändern:

"Nach meinem Eindruck haben viele Menschen auch noch andere Sorgen als das Klima", führte Lindner hinzu. Die Leute sähen die Notwendigkeit, das Klima zu schützen, "aber in der Praxis folgen sie den Predigern von Verzicht und Askese nicht".

"Wir müssen erreichen, dass auch die Studentin einen Backpacker-Urlaub in Südostasien machen kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben", verlangte der FDP-Chef. Zu seinem eigenen Lebensstil sagte er dem "Spiegel": "Sie würden sich wundern." Er fahre privat fast nie Auto, esse "nur sehr bewusst Fleisch" und sei "oft in der Natur" Die Wegwerfgesellschaft sei ihm "ein Graus", berichtete Lindner.

(V.Sørensen--DTZ)