Deutsche Tageszeitung - Kim Jong Un bei Treffen hochrangiger Parteivertreter

Kim Jong Un bei Treffen hochrangiger Parteivertreter


Kim Jong Un bei Treffen hochrangiger Parteivertreter
Kim Jong Un bei Treffen hochrangiger Parteivertreter / Foto: © AFP

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat ein Treffen hochrangiger Parteivertreter einberufen. Auf der am Samstag eröffneten Versammlung solle über einen neuen "transparenten, anti-imperialistischen, unabhängigen Standpunkt" Nordkoreas diskutiert werden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Die regierende Partei der Arbeit Koreas (PdAK) werde zudem über wichtige Fragen "der staatlichen und nationalen Verteidigung" beraten.
 
Die Versammlung erfolgt vor dem Hintergrund von Spannungen im Atomstreit zwischen Pjöngjang und Washington. Kim hat von den USA Zugeständnisse bis zum Jahresende verlangt, damit die Verhandlungen beider Länder über die atomare Abrüstung vorankommen. Er drohte, andernfalls einen "neuen Weg" einzuschlagen und mit einem von ihm nicht näher beschriebenen "Weihnachtsgeschenk" aufzuwarten. Experten gehen davon aus, dass Nordkorea den Test einer ballistischen Interkontinentalrakete plant.
 
Die Verhandlungen zwischen Pjöngjang und Washington liegen seit dem gescheiterten Gipfeltreffen zwischen Kim und US-Präsident Donald Trump vom Februar auf Eis. Schon in den vergangenen Wochen hatte Nordkorea wiederholt Raketen getestet und damit gegen UN-Resolutionen verstoßen.  (W.Novokshonov--DTZ)