Deutsche Tageszeitung - Trump äußert sich um 17.00 Uhr deutscher Zeit zu iranischen Raketenangriffen

Trump äußert sich um 17.00 Uhr deutscher Zeit zu iranischen Raketenangriffen


Trump äußert sich um 17.00 Uhr deutscher Zeit zu iranischen Raketenangriffen
Trump äußert sich um 17.00 Uhr deutscher Zeit zu iranischen Raketenangriffen / Foto: © AFP

US-Präsident Donald Trump wird sich um 11.00 Uhr (Ortszeit; 17.00 Uhr MEZ) zu den iranischen Raketenangriffen auf US-Stützpunkte im Irak äußern. Trump wird dann im Weißen Haus in Washington vor die Kameras treten, wie die Präsidentschaft am Mittwoch mitteilte.

Textgröße ändern:

In einer ersten Reaktion auf die Raketenangriffe hatte sich Trump in der Nacht auf Mittwoch im Kurzbotschaftendienst Twitter äußert zurückhaltend geäußert. "Alles ist gut", schrieb der Präsident mit Blick auf die Prüfungen hinsichtlich möglicher Opfer und Schäden. Trump erklärte zwar, die USA hätten "die stärksten und am besten ausgestatteten Streitkräfte" der Welt; eine direkte Drohung mit Gegenangriffen auf den Iran sprach der US-Präsident aber nicht aus.

Der Iran hatte mit Raketenangriffen auf US-Militärstützpunkte im Irak auf die gezielte Tötung des iranischen Generals Kassem Soleimani durch die USA in der Nähe von Bagdad reagiert. Bei den Attacken in Ain al-Assad im Westirak sowie im nordirakischen Erbil kamen nach bisherigen Angaben aus Washington keine US-Militärangehörige zu Schaden.

(U.Beriyev--DTZ)