Deutsche Tageszeitung - NFL: Touchdown von St. Brown bei Lions-Niederlage

NFL: Touchdown von St. Brown bei Lions-Niederlage


NFL: Touchdown von St. Brown bei Lions-Niederlage
NFL: Touchdown von St. Brown bei Lions-Niederlage / Foto: © AFP

Footballprofi Amon-Ra St. Brown hat mit den Detroit Lions die siebte Saisonniederlage hinnehmen müssen. Bei der 25:28 (7:12)-Niederlage im Thanksgiving-Game gegen die Buffalo Bills erzielte der Deutsch-Amerikaner seinen vierten Touchdown in dieser Saison, zudem fing er insgesamt neun Pässe für 122 Yards Raumgewinn.

Textgröße ändern:

Überragender Akteur der Bills war erneut Quarterback Josh Allen, der zwei Touchdowns warf und einmal selbst in die Endzone lief. Die Bills festigen mit acht Siegen und drei Niederlagen die Tabellenführung in der AFC East, die Lions stehen mit der Bilanz von 4:7 auf Rang zwei in der NFC North.

Die Minnesota Vikings gewannen gegen die New Englands Patriots mit 33:26, wobei Minnesotas Justin Jefferson 139 Receiving Yards erzielte. Er brach damit den Rekord von Randy Moss (4163 Yards), der bislang die meisten Receiving Yard in den ersten drei Saisons in der NFL auf seinem Konto hatte. Jefferson hat zurzeit 4248 Yards als Marke gesetzt und kann diese noch weiter ausbauen.

Die Pats führten 26:23 im letzten Viertel, doch ein 36-Yard-Field-Goal von Greg Joseph sorgte für den Ausgleich und leitete die Wende ein.

(O.Tatarinov--DTZ)