Deutsche Tageszeitung - Niemeier verpasst Revanche gegen Swiatek

Niemeier verpasst Revanche gegen Swiatek


Niemeier verpasst Revanche gegen Swiatek
Niemeier verpasst Revanche gegen Swiatek / Foto: © AFP

Jule Niemeier hat die erhoffte Revanche gegen Iga Swiatek bei den Australian Open verpasst. Die 23 Jahre alte Dortmunderin unterlag der Weltranglistenersten aus Polen in ihrem Erstrundenduell am Montag 4:6, 5:7.

Textgröße ändern:

Schon bei den US Open in New York hatte die deutsche Nummer eins Swiatek im Achtelfinale herausgefordert und in drei Sätzen verloren. "Ich will natürlich eine Revanche und das Match gewinnen", hatte Niemeier nun in Melbourne gesagt, sie konnte ihr Vorhaben aber nicht umsetzen.

Zuvor waren bereits Grand-Slam-Debütantin Eva Lys und Tamara Korpatsch (beide Hamburg) ausgeschieden. Lys unterlag der Spanierin Cristina Bucsa 6:2, 0:6, 2:6, Korpatsch musste sich der Britin Emma Raducanu, US-Open-Siegerin von 2021, 3:6, 2:6 geschlagen geben.

(O.Zhukova--DTZ)