Deutsche Tageszeitung - Kombinierer Geiger knackt Riiber und holt ersten deutschen Saisonsieg

Kombinierer Geiger knackt Riiber und holt ersten deutschen Saisonsieg


Kombinierer Geiger knackt Riiber und holt ersten deutschen Saisonsieg
Kombinierer Geiger knackt Riiber und holt ersten deutschen Saisonsieg / Foto: © AFP

Vinzenz Geiger hat den deutschen Kombinierern im sechsten Anlauf den ersten Saisonsieg beschert und damit die Serie von Norwegens Topstar Jarl Magnus Riiber gebrochen. Zum Auftakt des letzten Weltcup-Wochenendes des Jahres in Ramsau am Dachstein setzte sich der 22 Jahre alte Team-Olympiasieger aus Oberstdorf im Zielsprint gegen Riiber durch, der die ersten fünf Saisonrennen gewonnen hatte.

Textgröße ändern:

Fabian Rießle (Breitnau) schaffte als Dritter ebenfalls den Sprung auf das Podest. Rekordweltmeister Eric Frenzel (Geyer) lief bei starkem Schneetreiben und tiefer Loipe noch von Platz 25 auf vier vor.

Geiger, der am 13. Januar für den zuvor letzten deutschen Weltcuperfolg gesorgt hatte, lag bei seinem zweiten Karriereerfolg 1,6 Sekunden vor Riiber und 5,8 Sekunden vor Rießle. Doppel-Olympiasieger Johannes Rydzek (Oberstdorf) belegte nach schwachem Springen noch Platz 16.

(U.Kabuchyn--DTZ)