Deutsche Tageszeitung - Hockey-Herren bei Hallen-EM vorzeitig im Halbfinale

Hockey-Herren bei Hallen-EM vorzeitig im Halbfinale


Hockey-Herren bei Hallen-EM vorzeitig im Halbfinale
Hockey-Herren bei Hallen-EM vorzeitig im Halbfinale / Foto: © AFP

Die deutschen Hockey-Herren sind bei der Hallen-EM in Berlin mit zwei Kantersiegen vorzeitig ins Halbfinale eingezogen. Die Mannschaft von Bundestrainer Valentin Altenburg feierte in der Gruppe B zunächst ein 12:1 gegen Belgien und danach ein 12:2 gegen Tschechien.

Textgröße ändern:

Am Samstag (12.45 Uhr) geht es gegen die Niederlande zunächst um den Gruppensieg, ehe am Abend die Halbfinal-Duelle auf dem Programm stehen. Das Finale im Horst-Korber-Zentrum findet am Sonntag (14.30 Uhr) statt.

Die Deutschen machten gegen Tschechien da weiter, wo sie gegen die Belgier aufgehört hatten. Im ersten Viertel schossen Raphael Hartkopf, der mit insgesamt vier Toren treffsicherster Schütze der Deutschen war, Anton Pöhling und Hannes Müller eine 3:0-Führung heraus. Die weiteren Treffer erzielten Müller, Kapitän Paul Dösch, Thies Prinz (2), Philip Schmid und Jan Schiffer.

(G.Khurtin--DTZ)