Deutsche Tageszeitung - Tanker fährt sich in Mittelrhein fest - erste Bergungsversuche gescheitert

Tanker fährt sich in Mittelrhein fest - erste Bergungsversuche gescheitert


Tanker fährt sich in Mittelrhein fest - erste Bergungsversuche gescheitert
Tanker fährt sich in Mittelrhein fest - erste Bergungsversuche gescheitert / Foto: © AFP/Archiv

Ein Tankmotorschiff hat sich am Mittwoch auf dem Mittelrhein bei Bacharach in Rheinland-Pfalz festgefahren. Ladung sei nicht ausgetreten, teilte das Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik in Koblenz mit. Das mit 3000 Tonnen Diesel beladene Schiff lief aus noch unklarer Ursache in Bergfahrt auf Grund. Verletzt wurde niemand.

Textgröße ändern:

Weil das Schiff mit dem Heck bis in die Mitte der Fahrrinne hineinragte, wurde die Talfahrt ab Bingen und die Bergfahrt ab Kaub für den Schiffsverkehr gesperrt. Erste Versuche, das Schiff mit einem Schlepper zu bergen, scheiterten. Eine Fortsetzung der Arbeiten war für Donnerstagvormittag geplant. Die Sperrungen blieben bestehen.

(Y.Ignatiev--DTZ)