Deutsche Tageszeitung - Schröder glänzt bei Thunder-Sieg - James verletzt

Schröder glänzt bei Thunder-Sieg - James verletzt


Schröder glänzt bei Thunder-Sieg - James verletzt
Schröder glänzt bei Thunder-Sieg - James verletzt / Foto: ©

Ein überzeugender Dennis Schröder hat Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zu einem Sieg über Meisterschaftsanwärter Los Angeles Clippers verholfen. Beim 118:112 gegen die Kalifornier erzielte der deutsche Nationalspieler 16 seiner 28 Punkte in einem starken vierten Viertel.

Textgröße ändern:

Schröders Teamkollege Shai Gilgeous-Alexander, der vor der Saison im Tausch für Superstar Paul George von den Clippers gekommen war, kam auf 32 Punkte. Für Oklahoma war es der vierte Sieg nacheinander und der 15. insgesamt. Damit weist OKC erstmals in dieser Saison eine positive Bilanz auf und steht weiter auf einem Play-off-Platz.

Erfolgreich waren auch die Boston Celtics beim 119:93 gegen die Charlotte Hornets - Nationalspieler Daniel Theis konnte dazu allerdings nur einen geringen Beitrag leisten. Er kam als Starter in lediglich 15 Einsatzminuten auf fünf Rebounds und drei Assists, blieb aber ohne Punkte. Topscorer war Jayson Tatum mit 39 Punkten.

Ohne Superstar LeBron James kassierten die Los Angeles Lakers die dritte Heimniederlage in dieser Saison. Beim deutlichen 104:128 gegen die Denver Nuggets fehlte James, der bislang im Schnitt auf knapp 26 Punkte pro Spiel kommt, wegen einer Muskelverletzung. Die beste Bilanz der NBA mit 27:4 Siegen weisen nach dem 117:89 gegen die Indiana Pacers weiter die Milwaukee Bucks auf.

(L.Svenson--DTZ)