Deutsche Tageszeitung - Weitsprung: Weltmeisterin Mihambo auf der Suche nach "neuem Warum"

Weitsprung: Weltmeisterin Mihambo auf der Suche nach "neuem Warum"


Weitsprung: Weltmeisterin Mihambo auf der Suche nach "neuem Warum"
Weitsprung: Weltmeisterin Mihambo auf der Suche nach "neuem Warum" / Foto: ©

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo stellt sich angesichts der Corona-Zwangspause die Sinnfrage. "Ich merke, dass ich mir neue Ziele und Motivation suchen muss", sagte die 26-Jährige im Interview mit der Süddeutschen Zeitung: "Warum betreibe ich Leistungssport, wenn man nicht weiß, wann man sich das nächste Mal überhaupt messen kann?"

Textgröße ändern:

Nach der Verschiebung der Sommerspiele von Tokio sei die Olympiavorbereitung "natürlich noch im Kopf, aber das zielt ja erst auf den Sommer 2021 ab. Man weiß auch noch gar nicht, wie es mit der Corona-Krise weitergeht."

Dennoch sieht Mihambo (LG Kurpfalz) in der Krise auch eine persönliche Chance. Sie habe mehr Zeit, ihre Rückenverletzung aus der Hallensaison auszukurieren, sagte sie. Allerdings müsse sie ehrlich sagen: "Ich weiß auch nicht immer, was ich jetzt gerade mit mir anfangen soll. (...) Das muss man dann eben wahrnehmen und diese Pause anders nutzen. Dass man zum Beispiel darüber nachdenkt, wie man sich weiterentwickeln kann, dass ich mir ein neues Warum gebe, wohin ich will." Dieser Prozess sei noch nicht abgeschlossen.

(U.Kabuchyn--DTZ)

Empfohlen

Pogacar feiert fünften Etappensieg

Radstar Tadej Pogacar hat die 20. Etappe der 111. Tour de France gewonnen und seinen fünften Tagessieg gefeiert. Bei der letzten Bergetappe in den Alpen setzte sich der Gesamtführende aus Slowenien am Col de la Couillole im Sprint um Platz eins vor Titelverteidiger Jonas Vingegaard durch.

Diamond League: Mihambo gewinnt Olympia-Generalprobe

Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo hat die Generalprobe für die Sommerspiele in Paris mit Bravour gemeistert. Die 30-Jährige holte vor 50.000 Fans beim Diamond-League-Meeting im Londoner Olympiastadion mit 6,87 m vor der Portugiesin Agate de Sousa (6,75 m) und der EM-Zweiten Larissa Iapichino (Italien/6,70 m) den Sieg.

Formel 1: Norris holt zweite Saison-Pole

Lando Norris hat seine starke Form bestätigt und sich in einem turbulenten Qualifying zum Großen Preis von Ungarn die Pole Position gesichert. Der McLaren-Pilot fuhr auf dem Hungaroring in 1:15,227 Minuten die schnellste Runde. Der Brite steht damit zum zweiten Mal in diesem Jahr auf dem ersten Startplatz. Teamkollege Oscar Piastri (Australien) sicherte mit Rang zwei die erste Startreihe für McLaren.

Nadal im ersten Finale seit 2022

Tennisstar Rafael Nadal hat auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Paris eine lange Durststrecke beendet und das Finale beim ATP-Turnier im schwedischen Bastad erreicht. Der Spanier bezwang den Kroaten Duje Ajdukovic mit 4:6, 6:3, 6:4, für Nadal ist es der erste Einzug in ein Endspiel seit zwei Jahren.

Textgröße ändern: