Deutsche Tageszeitung - US-Moderator Jimmy Kimmel moderiert Oscar-Verleihung zum vierten Mal

US-Moderator Jimmy Kimmel moderiert Oscar-Verleihung zum vierten Mal


US-Moderator Jimmy Kimmel moderiert Oscar-Verleihung zum vierten Mal
US-Moderator Jimmy Kimmel moderiert Oscar-Verleihung zum vierten Mal / Foto: © AFP/Archiv

US-Moderator Jimmy Kimmel moderiert zum vierten Mal die Oscar-Verleihung. Der Komiker und Fernsehmoderator werde die Gala im März 2024 erneut moderieren, teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Kimmel war schon 2017, 2018 und 2023 Gastgeber der Academy Awards. Die Produzenten der Gala, Raj Kapoor und Katy Mullan, würdigten ihn als "einen der großartigsten Oscar-Moderatoren aller Zeiten".

Textgröße ändern:

"Ich habe immer davon geträumt, die Oscar-Verleihung genau vier Mal zu moderieren", witzelte Kimmel in einer Erklärung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences und des US-Senders ABC. Kimmel wird in der Branche als verlässliche Wahl für die 96. Oscar-Verleihung angesehen, die am 10. März 2024 im Dolby Theater in Hollywood stattfindet.

Die US-Filmindustrie kämpft noch immer mit den Auswirkungen des ersten Doppelstreiks von Schauspielern und Drehbuchautoren seit 60 Jahren, der die Branche monatelang fast zum Stillstand gebracht hatte. Die Drehbuchautoren beendeten ihren Arbeitskampf im Oktober, die Schauspieler vor einer Woche.

(V.Korablyov--DTZ)