Deutsche Tageszeitung - Hurrikan "Laura" nähert sich mit Sturmstärke 3 der US-Golfküste

Hurrikan "Laura" nähert sich mit Sturmstärke 3 der US-Golfküste


Hurrikan "Laura" nähert sich mit Sturmstärke 3 der US-Golfküste
Hurrikan "Laura" nähert sich mit Sturmstärke 3 der US-Golfküste / Foto: ©

Auf seinem Weg zur US-Golfküste hat der Wirbelsturm "Laura" Hurrikan-Stärke 3 erreicht. In Texas und Louisiana drohten "potenziell katastrophale Hochwasser, extremer Wind und Springfluten", warnte das US-Hurrikanzentrum am Mittwoch. Die Experten befürchten, dass sich der Sturm bis auf die zweithöchste Hurrikan-Stufe 4 verstärkt, bevor er auf Festland trifft.

Textgröße ändern:

"Sie haben nur noch wenige Stunden, um sich vorzubereiten oder zu flüchten", warnte der Gouverneur des Bundesstaates Louisiana, John Bel Edwards, im Kurzmitteilungsdienst Twitter. "Wo auch immer Sie heute Mittag sein werden, dort werden Sie dem Sturm die Stirn bieten müssen."

Bereits am Dienstag hatten Bewohner tief liegender Gebiete von Texas und Louisiana sich auf den Wirbelsturm vorbereitet. Fenster wurden mit Spanplatten verrammelt, Sandsäcke aufgestapelt, Bewohner flohen in höher gelegene Gebiete.

In Louisiana waren die Straßen von New Orleans wie leergefegt. Vor vielen Gebäuden stapelten sich Sandsäcke zum Schutz vor Überschwemmungen. Vor fast auf den Tag genau 15 Jahren waren beim Hurrikan "Katrina" 80 Prozent der Stadt überschwemmt worden, mehr als 1800 Menschen kamen ums Leben.

Auf "Lauras" Kurs durch die Karibik waren in den vergangenen Tagen mindestens 25 Menschen in Haiti und der Dominikanischen Republik ums Leben gekommen. Auf Kuba richtete der Sturm schwere Schäden an. Im Golf von Mexiko wurden mehr als 100 Ölförderplattformen sicherheitshalber geräumt.

(N.Loginovsky--DTZ)