Deutsche Tageszeitung - Autofahrer in Baden-Württemberg kann nach Konsum von Lachgas kaum noch laufen

Autofahrer in Baden-Württemberg kann nach Konsum von Lachgas kaum noch laufen


Autofahrer in Baden-Württemberg kann nach Konsum von Lachgas kaum noch laufen
Autofahrer in Baden-Württemberg kann nach Konsum von Lachgas kaum noch laufen / Foto: © AFP/Archiv

Ein Autofahrer aus Baden-Württemberg hat vor Fahrtantritt so viel Lachgas eingeatmet, dass er kaum noch laufen konnte. Das Fahrzeug des 54-Jährigen wurde in der Nacht zum Dienstag auf einer Bundesstraße nahe Baden-Baden zunächst für ein ungesichertes Pannenfahrzeug gehalten, wie die Polizei in Offenburg mitteilte. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass das Auto wegen eines leeren Tanks liegen geblieben war.

Textgröße ändern:

Der 54-jährige Fahrer konnte bei der Kontrolle jedoch kaum laufen und wies weitere Ausfallerscheinungen auf. Vor Fahrtantritt soll er nach Polizeiangaben zwei Kartuschen Lachgas inhaliert haben. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet.

(L.Møller--DTZ)