Deutsche Tageszeitung - Belarussischer Machthaber lobt "verlässliche" Freundschaft mit China

Belarussischer Machthaber lobt "verlässliche" Freundschaft mit China


Belarussischer Machthaber lobt "verlässliche" Freundschaft mit China
Belarussischer Machthaber lobt "verlässliche" Freundschaft mit China / Foto: © Belarusian presidential press service/AFP

Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko hat bei seinem Besuch in China die engen Beziehungen beider Länder hervorgehoben. "Belarus ist, war und wird ein verlässlicher Partner für China sein", sagte Lukaschenko am Montag nach Angaben der belarussischen Präsidentschaft bei einem Treffen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping in Peking. "Wir haben vor langer Zeit beschlossen, dass wir mit China zusammenarbeiten und befreundet sein werden", sagte er. Diese Freundschaft habe nun schon seit "mehr als 30 Jahren" Bestand.

Textgröße ändern:

Lukaschenko war nach Angaben seiner Büros am Sonntag nach Peking gereist, um mit Xi über die Themen "Handel, Wirtschaft, Investitionen und internationale Zusammenarbeit" zu sprechen.

Der belarussische Machthaber ist ein enger Verbündeter von Kreml-Chef Wladimir Putin. Er war zuletzt Ende Februar nach China gereist. Trotz wiederholter Aufforderungen des Westens hat Peking als enger Partner Moskaus die russische Offensive in der Ukraine bis heute offiziell nicht verurteilt. Belarus grenzt sowohl an die Ukraine wie auch an Russland.

(Y.Ignatiev--DTZ)