Deutsche Tageszeitung - Dutzende Festnahmen bei Oppositions-Demo in Moskau

Dutzende Festnahmen bei Oppositions-Demo in Moskau


Dutzende Festnahmen bei Oppositions-Demo in Moskau
Dutzende Festnahmen bei Oppositions-Demo in Moskau / Foto: ©

Bei Oppositionsdemos für freie Wahlen in Russland sind dutzende Demonstranten festgenommen worden. In Moskau wurden nach Angaben der NGO OVD-Info am Samstag mindestens 71 Menschen abgeführt, in St. Petersburg gab es demnach weitere 80 Festnahmen.

Textgröße ändern:

Die auf die Schätzung von Teilnehmerzahlen bei Demonstrationen spezialisierte NGO The White Counter gab die Zahl der Teilnehmer bei der Demonstration in Moskau mit 49.900 an, die Polizei mit lediglich 20.000. In den vergangenen Wochen waren bei nicht genehmigten Kundgebungen fast 2400 Menschen festgenommen worden; die Behörden ermitteln wegen "Massenunruhen".

Die USA und die EU hatten Russland für das brutale Vorgehen gegen Aktivisten bei den jüngsten Protesten kritisiert. Polizeikräfte waren mit Schlagstöcken auf die Aktivisten losgegangen. Der prominente Kreml-Kritiker Alexej Nawalny war Ende Juli wegen des Aufrufs zu nicht genehmigten Demonstrationen festgenommen und zu 30 Tagen Haft verurteilt worden.

(U.Beriyev--DTZ)