Deutsche Tageszeitung - NHL: Draisaitls Rekordserie gerissen

NHL: Draisaitls Rekordserie gerissen


NHL: Draisaitls Rekordserie gerissen
NHL: Draisaitls Rekordserie gerissen / Foto: ©

Die persönliche Rekordserie von Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl ist gerissen. Nach 14 Partien in Folge mit mindestens einem Scorerpunkt schaffte es der 23-Jährige beim 3:6 seiner Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen die New Jersey Devils nicht auf die Anzeigetafel.

Textgröße ändern:

Damit hat Draisaitl nach wie vor 42 Tore und 47 Assists auf dem Konto. Dem Kölner bleiben noch zwölf Hauptrundenspiele, um die 100-Punkte-Marke zu erreichen. Die Play-offs liegen für Edmonton nach der Niederlage allerdings in weiter Ferne.

Draisaitls Nationalmannschaftskollege Dominik Kahun gelang beim 5:4 der Chicago Blackhawks bei den Toronto Maple Leafs sein zwölftes Saisontor. Insgesamt hat der 23-Jährige 34 Scorerpunkte auf dem Konto. Nach dem vierten Sieg in Serie sind die Blackhawks weiter im Rennen um die Teilnahme an den Play-offs.

(T.W.Lukyanenko--DTZ)