Deutsche Tageszeitung - ATP Cup: Tennis-Herren laufen Rückstand gegen Australien hinterher

ATP Cup: Tennis-Herren laufen Rückstand gegen Australien hinterher


ATP Cup: Tennis-Herren laufen Rückstand gegen Australien hinterher
ATP Cup: Tennis-Herren laufen Rückstand gegen Australien hinterher / Foto: ©

Die deutschen Tennis-Herren laufen im ersten Gruppenspiel des ATP Cups in Australien einem Rückstand hinterher. Jan-Lennard Struff (Warstein) musste sich im Duell mit den Gastgebern zum Auftakt des neuen Teamturniers Nick Kyrgios mit 4:6, 6:7 (4:7) geschlagen geben. Die von Boris Becker angeführte Mannschaft braucht bei dem Event mit 24 Nationen nun zwei Siege gegen die Gastgeber, um eine Niederlage zu vermeiden.

Textgröße ändern:

Auf Struff folgt der erste Auftritt von Deutschlands Topspieler Alexander Zverev (ATP-7.), der gegen Australiens aktuellen Topspieler Alex de Minaur (ATP-18.) ran muss. Das Doppel Kevin Krawietz/Andreas Mies (Coburg/Köln) trifft zum Abschluss auf Chris Guccione/John Peers.

Der ATP Cup bis zum 12. Januar wird neben Brisbane auch in Perth und Sydney ausgetragen. Es geht um ein Preisgeld von 15 Millionen US-Dollar, die Profis können zudem Punkte für die Weltrangliste sammeln. Deutschland spielt in der Gruppe F am Sonntag sein nächstes Duell gegen Griechenland, das seine Auftaktpartie gegen Kanada 0:3 verlor. Die Gruppenersten und zwei besten -zweiten ziehen ins Viertelfinale ein.

(Y.Leyard--DTZ)