Deutsche Tageszeitung - Schalke-Ultras wollen Kult-Kneipen und Kleinstbetriebe retten

Schalke-Ultras wollen Kult-Kneipen und Kleinstbetriebe retten


Schalke-Ultras wollen Kult-Kneipen und Kleinstbetriebe retten
Schalke-Ultras wollen Kult-Kneipen und Kleinstbetriebe retten / Foto: ©

Fans des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 engagieren sich in der Stadt Gelsenkirchen und wollen möglichst viele Kultkneipen und Kleinstbetriebe retten, die wegen der Coronakrise derzeit keine Einnahmen haben. Zu diesem Zweck haben die Ultras Gelsenkirchen und das Schalker Fanprojekt die Aktion "#helpgelsen" ins Leben gerufen.

Textgröße ändern:

Auf der Website www.help-gelsen.de werden Solidarität-T-Shirts verkauft. Zudem kann man dort entscheiden, an welchen Betrieb die Spende gehen soll. Von jedem verkauften T-Shirt fließen zehn Euro unmittelbar an die Betriebe.

"Ein Gelsenkirchen, das nach der Krise nicht mehr so ist wie es war, ist für alle unvorstellbar", teilen die Fans auf der Internetseite mit: "Es geht um dein Lieblingscafe, deine Stammkneipe oder den Friseur deines Vertrauens."

(M.Travkina--DTZ)

Empfohlen

Nadal im ersten Finale seit 2022

Tennisstar Rafael Nadal hat auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Paris eine lange Durststrecke beendet und das Finale beim ATP-Turnier im schwedischen Bastad erreicht. Der Spanier bezwang den Kroaten Duje Ajdukovic mit 4:6, 6:3, 6:4, für Nadal ist es der erste Einzug in ein Endspiel seit zwei Jahren.

Struff verpasst Finale in Gstaad

Tennisprofi Jan-Lennard Struff (34) hat den Einzug ins Finale des ATP-Turniers in Gstaad verpasst. Der Warsteiner zog in der Schweiz beim 3:6, 6:7 (2:7) gegen den Franzosen Quentin Halys den Kürzeren. Im Finale trifft Halys auf Stefanos Tsitsipas (Griechenland/Nr. 1) oder Matteo Berrettini (Italien/Nr. 6).

Dressur: Rothenberger ersetzt Klimke in Paris

Wechsel im deutschen Dressurteam wenige Tage vor Beginn des olympischen Turniers in Paris: Anstelle von Ingrid Klimke wird Sönke Rothenberger mit seinem zehnjährigen Hengst Fendi den Platz als Ersatzreiter einnehmen. Klimke, in der Vielseitigkeit mehrfache Olympiasiegerin und Weltmeisterin, muss wegen einer Verletzung ihres 16-jährigen Franziskus auf die Reise nach Frankreich verzichten.

Minge ersetzt Oberdorf im Olympia-Aufgebot

Janina Minge vom VfL Wolfsburg ersetzt die schwer am Knie verletzte Lena Oberdorf im Kader der DFB-Frauen bei den Olympischen Spielen in Paris. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Samstag, einen Tag vor dem Abflug der Mannschaft zum Spielort Marseille, bekannt. Oberdorf (22) hatte im letzten Test gegen Österreich eine Kreuz- und Innenbandverletzung im rechten Knie erlitten und wird auch ihrem neuen Klub Bayern München monatelang fehlen.

Textgröße ändern: