Deutsche Tageszeitung - New Yorker "Village Voice" erscheint zum letzten Mal in gedruckter Fassung

New Yorker "Village Voice" erscheint zum letzten Mal in gedruckter Fassung


New Yorker
New Yorker "Village Voice" erscheint zum letzten Mal in gedruckter Fassung / Foto: © AFP

Die traditionsreiche New Yorker Wochenzeitung "Village Voice" ist zum letzten Mal in gedruckter Form erschienen. Mit der letzten Ausgabe vom Mittwoch stellt das 1955 von Schriftsteller Norman Mailer mitgegründete Blatt sein Erscheinen auf Papier ein und setzt künftig allein auf seine Onlineversion.

Textgröße ändern:

"Village Voice" hatte im August angekündigt, die Marke solle auf diese Weise "revitalisiert" und "neu erdacht" werden. Das Wochenblatt setzte vor allem auf Politik und Kultur und wurde für seinen Investigativjournalismus dreimal mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.

(A.Stefanowych--DTZ)