Deutsche Tageszeitung - Polizei im Saarland löst rechtsextreme Veranstaltung auf

Polizei im Saarland löst rechtsextreme Veranstaltung auf


Polizei im Saarland löst rechtsextreme Veranstaltung auf
Polizei im Saarland löst rechtsextreme Veranstaltung auf / Foto: © AFP

Die Polizei im Saarland hat mit einem Großaufgebot eine rechtsextreme Veranstaltung aufgelöst. Zahlreiche Rechtsextreme hatten sich am Samstagabend in einem Vereinsheim in der Gemeinde Mandelbachtal zu einer als privat deklarierten Veranstaltung getroffen, bei der auch eine Rechtsrockband auftrat, wie die Polizei in Saarbrücken in der Nacht zum Sonntag berichtete.

Textgröße ändern:

Die Beamten trafen noch etwa 20 Teilnehmer an, andere Rechtsextreme hatten den Ort bereits verlassen. Von allen Anwesenden wurde die Identität festgestellt, zudem wurden mehrere Musik-CDs beschlagnahmt. Insgesamt waren rund 40 Beamten des Landespolizeipräsidiums im Einsatz.

(M.Travkina--DTZ)