Deutsche Tageszeitung - Behörden: Ivana Trump starb infolge eines Unfalls

Behörden: Ivana Trump starb infolge eines Unfalls


Behörden: Ivana Trump starb infolge eines Unfalls
Behörden: Ivana Trump starb infolge eines Unfalls / Foto: © AFP

US-Gerichtsmediziner haben einen Unfall als Ursache für den Tod von Ivana Trump festgestellt. Wie die rechtsmedizinischen Behörden von New York am Freitag mitteilten, erlitt die 73-jährige frühere Ehefrau von Ex-Präsident Donald Trump "durch einen Stoß Verletzungen am Oberkörper", an denen sie starb. Nähere Angaben zu den möglichen Todesumständen machten die Behörden nicht.

Textgröße ändern:

Nach Informationen der "New York Times" vermutet die Polizei, dass Ivana Trump in ihrer Wohnung in Manhattan die Treppe hinuntergestürzt sein könnte. Die Polizei hatte mitgeteilt, sie sei durch einen Notruf alarmiert worden und habe die 73-Jährige dann "ohne Bewusstsein und ohne Reaktionsvermögen" in ihrer Wohnung vorgefunden. Die Einsatzkräfte hatten bereits die Einschätzung geäußert, dass der Tod nicht auf eine "kriminelle Handlung" zurückzuführen sei.

Ex-Präsident Donald Trump hatte den Tod seiner ersten Ehefrau am Donnerstag bekannt gegeben. Sie hatten gemeinsam drei Kinder - Donald Jr., Ivanka und Eric.

(B.Izyumov--DTZ)