Deutsche Tageszeitung - DHB-Frauen verpassen EM-Halbfinale

DHB-Frauen verpassen EM-Halbfinale


DHB-Frauen verpassen EM-Halbfinale
DHB-Frauen verpassen EM-Halbfinale / Foto: © AFP

Deutschlands Handballerinnen haben das Halbfinale bei der Europameisterschaft vorzeitig verpasst. Das Team von Bundestrainer Markus Gaugisch verlor am Dienstabend in Skopje gegen Olympiasieger Frankreich 21:29 (9:13). Mit 2:6 Punken liegen die ersten beiden Plätze in der Hauptrundengruppe II außer Reichweite.

Textgröße ändern:

Kapitänin Alina Grijseels war mit sieben Treffern beste deutsche Werferin. Mit einem Sieg in der letzten Partie gegen Rumänien am Mittwoch (15.30 Uhr/Sportdeutschland.tv) hätte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) als Gruppendritter noch die Chance das Spiel um Platz fünf erreichen, der mit Blick auf die Teilnahme an einem Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele noch wichtig werden könnte.

Dafür benötigt das deutsche Team allerdings Schützenhilfe der bereits für das Halbfinale qualifizierten Französinnen (8:0 Punkte) und Montenegrinerinnen (6:2). Frankreich trifft am Mittwochabend auf Spanien (3:5), Montenegro spielt gegen die Niederlande (3:5).

(A.Nikiforov--DTZ)