Deutsche Tageszeitung - Für den guten Zweck: Olympiasieger Zverev wird versteigert

Für den guten Zweck: Olympiasieger Zverev wird versteigert


Für den guten Zweck: Olympiasieger Zverev wird versteigert
Für den guten Zweck: Olympiasieger Zverev wird versteigert / Foto: © AFP

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev wird versteigert. Für den guten Zweck können Fans im Rahmen des RTL-Spendenmarathons ein "Meet and Greet" mit Deutschlands bestem Tennisspieler ergattern. Die Auktion endet am 18. November um 17.50 Uhr, der Startpreis liegt bei 10.000 Euro.

Textgröße ändern:

Dem Meistbietenden winkt als weiteres Andenken ein signierter Schläger, mit dem Zverev die diesjährigen French Open bestritten hatte. Beim Sandplatzturnier in Paris war der 25-Jährige Anfang Juni bis ins Halbfinale gestürmt.

Auf der Jagd nach seinem ersten Grand-Slam-Titel stoppte Zverev dort erst eine Verletzung: Im Duell mit dem späteren Turniersieger Rafael Nadal war der gebürtige Hamburger umgeknickt. Dabei erlitt er mehrere Bänderrisse im rechten Fuß und musste die Runde der letzten Vier beim Stand von 6:7 (8:10), 6:6 nach 3:13 Stunden Spielzeit aufgeben. Seither hat Zverev kein offizielles Match mehr bestritten.

Der Gala-Abend findet am 2. Dezember im "Tannenhof Resort Spa & Sport" in Weiler im Allgäu statt. Dort wird dem Meistbietenden außerdem Zverevs signierte Mannschaftsjacke der Olympischen Spiele überreicht. In Tokio hatte Zverev als erster Deutscher die Goldmedaille im Männer-Einzel gewonnen.

(V.Sørensen--DTZ)