Deutsche Tageszeitung - Bitkom rechnet 2020 mit Verkauf von 6,4 Millionen Tablets in Deutschland

Bitkom rechnet 2020 mit Verkauf von 6,4 Millionen Tablets in Deutschland


Bitkom rechnet 2020 mit Verkauf von 6,4 Millionen Tablets in Deutschland
Bitkom rechnet 2020 mit Verkauf von 6,4 Millionen Tablets in Deutschland / Foto: ©

Der Absatz von Tablets in Deutschland wird auch im laufenden Jahr steigen: Der Digitalverband Bitkom rechnet für 2020 mit dem Verkauf von 6,38 Millionen Geräten, wie er am Dienstag mitteilte. Die Durchschnittspreise steigen demnach von Jahr zu Jahr an, 2020 werden sie bei 380 Euro pro Gerät liegen. Sechs von zehn Deutschen nutzen zumindest hin und wieder beruflich oder privat ein Tablet, wie eine Bitkom-Umfrage ergab.

Textgröße ändern:

Der Siegeszug der Tablet-Computer begann mit der Einführung des iPad von Apple. Am 27. Januar 2010 stellte der damalige Apple-Chef Steve Jobs das erste iPad vor, in dem Jahr wurden bereits 700.000 Tablet-Computer in Deutschland verkauft. Die Geräte bieten "ein Maximum an Multifunktionalität", erklärte Bitkom die Beliebtheit: "Mit ihnen lassen sich Fernsehgeräte ebenso steuern wie die Heizung und ganze Industrieanlagen, sie sind gleichermaßen Unterhaltungs- und Informationszentrale in Privathaushalten, dienen Ärzten bei der Visite am Krankenbett und Lehrern beim Unterricht."

(W.Budayev--DTZ)