Deutsche Tageszeitung - Kombination: Faißt und Geiger in Lauerstellung - Riiber führt

Kombination: Faißt und Geiger in Lauerstellung - Riiber führt


Kombination: Faißt und Geiger in Lauerstellung - Riiber führt
Kombination: Faißt und Geiger in Lauerstellung - Riiber führt / Foto: ©

Die Kombinierer Manuel Faißt (Baiersbronn) und Vinzenz Geiger (Oberstdorf) haben sich beim Weltcup im italienischen Val di Fiemme mit ordentlichen Sprüngen in eine gute Ausgangslage gebracht. Faißt flog an seinem 27. Geburtstag auf 100,0 m und geht als Zweiter in die Loipe, sein Rückstand auf den Norweger Jarl Magnus Riiber (106,0 m) beträgt 22 Sekunden.

Textgröße ändern:

Noch bessere Chancen dürfte aber der laufstarke Geiger (+0:52 Minuten) auf Rang zwölf haben. Geiger hatte am Freitag als Zweiter hinter Riiber zum vierten Mal in Folge das Podest erreicht.

Hinter Riiber, der seinen achten Sieg im neunten Wettkampf der Saison anpeilt, liegen seine Teamkollegen Jens Luraas Oftebro (+0:31) und Espen Björnstad (+0:32) auf den Rängen drei und vier. Zweitbester Deutscher ist der sprungstarke Terence Weber (Geyer/+0:47) als Achter.

Team-Olympiasieger Fabian Rießle (Breitnau) muss auf Position 20 bereits 1:10 Minuten aufholen. Noch weiter zurück liegen Weltmeister Eric Frenzel (Geyer/+1:29) auf Rang 26 und Doppel-Olympiasieger Johannes Rydzek (Oberstdorf/+1:30) auf Position 27. Der Langlauf über zehn Kilometer startet um 13.30 Uhr (ARD und Eurosport).

(B.Izyumov--DTZ)