Deutsche Tageszeitung - Bischofskonferenz kommt zu Herbstvollversammlung in Fulda zusammen

Bischofskonferenz kommt zu Herbstvollversammlung in Fulda zusammen


Bischofskonferenz kommt zu Herbstvollversammlung in Fulda zusammen
Bischofskonferenz kommt zu Herbstvollversammlung in Fulda zusammen / Foto: © AFP

Vor dem Hintergrund einer Reihe innerkirchlicher Verwerfungen trifft sich die katholische Deutsche Bischofskonferenz am Montag (14.30 Uhr) in Fulda zu ihrer viertägigen Herbstvollversammlung. Schwerpunkte der Beratungen sind der Fortgang des sogenannten synodalen Wegs und die Vorbereitung des geplanten Besuchs der Bischöfe im Vatikan im November.

Textgröße ändern:

Bei den jüngsten Beratungen des synodalen Wegs ließen konservative Bischöfe ein Grundlagendokument zur Sexualethik scheitern. Der Vatikan stellte sich zudem in Erklärungen gegen den synodalen Weg. Auch über den seit vielen Jahren anhaltenden Missbrauchsskandal der Kirche wollen die Bischöfe weiter beraten. Der bisherige Beauftragte, der Trierer Bischof Stephan Ackermann, gibt nach zwölf Jahren sein Amt auf.

(B.Izyumov--DTZ)